start

Praxis für Winkelfehlsichtigkeit und Kopfschmerzen 

Mit unseren Prismenbrillen können Sie sofort und dauerhaft beschwerdefrei
sehen! Diese Garantie erhalten Sie sonst nirgendwo in Deutschland.

Jürgen Peschlow staatl. gepr. Augenoptiker / Optometrist

Startseite

Winkelfehlsichtigkeit ist die Ursache vieler Beschwerden – wie zum Beispiel:

schnelles Ermüden der Augen beim Lesen oder bei der Bildschirmarbeit …

Die Bewegungsmuskeln beider Augen sind dauerhaft angespannt, was Augenschmerzen,
Nackenverspannung und Kopfschmerzen zur Folge haben kann.

Lichtempfindlichkeit, auch bei bedecktem Himmel und nächtlichen Autofahrten.

Fixationsprobleme, Schwindel und viele weitere Beschwerden.

Wenn sich diese Beschwerden beim Abdecken eines Auges mit einer Augenklappe etc.
verringern, haben Sie eine Winkelfehlsichtigkeit. Das können Sie selbst prüfen.

Eine Winkelfehlsichtigkeit ist keine Krankheit, sondern eine Fehlsichtigkeit, die nur im
binokularen Sehen Beschwerden auslöst. Ursache hierfür ist ein Ungleichgewicht zwischen
den Bewegungsmuskeln beider Augen, das als latentes Schielen / Heterophorie bezeichnet wird.

Alle weiteren Informationen zum Thema Winkelfehlsichtigkeit finden Sie hier.

Jürgen Peschlow staatl. gepr. Augenoptiker / Optometrist